150 Jahre Feuerwehr Grabenstätt – Bierprobe für das große Fest von 8. bis 11. August

Traunstein/Grabenstätt. Knapp fünf Wochen vor dem offiziellen Bieranstich steigt bei der Freiwilligen Feuerwehr Grabenstätt die Vorfreude auf ihr großes 150. Gründungsfest von 8. bis 11. August im Festzelt am Eichbergfeld. Zum „Warmlaufen“ fand sich eine rund fünfzehnköpfige Abordnung des Fest- und Vereinsausschusses um den Ersten Vorsitzenden und Festleiter Reinhard Meisinger und den Ehrenvorsitzenden Karl Lübberstedt zur obligatorischen Festbierprobe im Brauerei-Ausschank der Privatbrauerei Schnitzlbaumer ein.

Auch Bürgermeister und Schirmherr Georg Schützinger war dabei. In Empfang genommen wurden sie von Brauereieigentümer Philipp Frauendörfer und Braumeister Stefan Fürmann. Bei einer leckeren Brotzeit stieß man mit dem süffigen Festbier auf eine gute Zusammenarbeit an.

Die viertägige Festwoche beginnt am Donnerstag, 8. August mit dem Tag der Vereine und Betriebe (Bieranstich). Für die passenden Klänge sorgt die Musikkapelle Grabenstätt. Es folgen am Freitag, 9. August das Wein- und Weißbierfest mit der Chiemgauer Band „Boarisch Six“ und am Samstag, 10. August ein bunter Kabarettabend mit der legendären „Altneihauser Feierwehrkapell’n“. Höhepunkt der Feierlichkeiten ist der Festsonntag, 11. August mit Kirchenzug, Feldmesse und Festzug. Später gibt es eine zünftige Bierzeltstimmung mit der heimischen Band „da oa, da anda und I”. Humorvoll vor Augen geführt wird einem die ereignisreiche Geschichte der Grabenstätter Feuerwehr von der Gründung im Jahr 1869 bis heute in sehenswerten Werbespots und Spielfilmen, die man mit Unterstützung von Georg Speckbacher zum 150. Gründungsjubiläum gedreht hat (siehe YouTube und Facebook). mmü


Bestens gelaunt präsentierten sich die Vertreter des Fest- und Vereinsausschusses der Freiwilligen Feuerwehr Grabenstätt bei der obligatorischen Bierprobe in der Privatbrauerei Schnitzlbaumer in Traunstein. Mit dem Festbier stieß man auf eine gute Zusammenarbeit an.

 

Mit dem süffigem Festbier der Privatbrauerei Schnitzlbaumer stießen 1. Vorsitzender und Festleiter Reinhard Meisinger (Zweiter von links), Ehrenvorsitzender Karl Lübberstedt (Zweiter von rechts) und Bürgermeister und Schirmherr Georg Schützinger (links) mit Brauereieigentümer Philipp Frauendörfer auf eine gute Zusammenarbeit an.

© 2018 Marco Hummel - Feuerwehr Grabenstätt